Alle Termine öffnen.

24.05.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr OV Bad Dürkheim - Wahlkampfabschluss
DÜW Hardenburg, Gänseplatz

25.05.2019, 00:00 Uhr - 20:00 Uhr OV Lindenberg - Sommerfest
Festzelt bei Turnhalle

25.05.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr OV Deidesheim - Infostand
"alla hopp"-Anlage, Ecke Bgm.Oberhettingerstr. und Appengasse (gegenüber Wasgau)

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Lambrecht - Rote Bank der Zukunft, m. Kurt Beck Ministerpräsident a.D.
Haupteingang SBK Markt Lambrecht

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Bad Dürkheim - Infostand mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D.
Römerplatz Bad Dürkheim

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Neustadt - Infostand
Fußgängerzone vor Stiftskirche

25.05.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr OV Freinsheim - Infostand
Edeka-Markt Freinsheim

25.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr OV Lambrecht - Bratwurst u. Bier m. Ralf Stegner, Mdl u. stellv. Bundesvor. u. Giorgina Kazungu-Haß
Freizeitanlage am Beutelstein

27.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SV Neustadt - Wahlparty
wird noch bekannt gegeben

Alle Termine

Ostern für Frieden und gegen Atomkraft demonstrieren

Veröffentlicht am 25.04.2011 in Ankündigungen

Die Ostermärsche haben eine lange Tradition, schon 60 Jahre demonstrieren Anhänger der Friedensbewegung, deren Ursprünge auf britische Atomwaffengegner in den 1950er Jahren zurückgehen, friedlich zu diesem Termin für Frieden seit ihrem zweiten Aufschwung und Höhepunkt 1979-83 in der Bewegung gegen die Neutronenbombe und den NATO-Doppelbeschluss. Bis heute haben sich die Ostermärsche als regelmäßig jährlich um die Osterfeiertage herum stattfindende Demonstrationsform der Friedensbewegung und für einen Ausstieg aus der Atomenergie etabliert, sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Mitgliedsstaaten der NATO. Wir Jusos wollen eine Atomwaffenfreie Welt,ein atomwaffenfreies Europa und Deutschland, ein Atomwaffenfreies Rheinland-Pfalz (die letzten Atomwaffen auf deutschem Boden lagern in Büchel)

Infos zu den Ostermärschen an den AKW in der Nähe von RLP gibt’s hier:
friedenskooperative
- Neckar - Westheim
Biblis
- Cattenom Frankreich

Deshalb wollen wir Jusos auch in diesem Jahr die Aufrufen vieler Initiativen zu friedlichen Ostermärschen unterstützen und bekannt machen. Die Katastrophen von Tschernobyl – die sich dieser Tage zum 25. mal jährt – und Fukushima – wo die Katastrophe sechs Wochen nach dem Tsunami immer noch nicht gebannt ist – haben wir dabei alle vor Augen. Der Weg von der friedlichen Nutzung der Kernenergie zu Herstellung von Atomwaffen ist kein großer, daran erinnern uns die ständigen Auseinandersetzung mit dem iranischen Atomprogramm immer wieder. Atomkraft ist keine Friedensenergie!

Die Bundesregierung versucht die Bevölkerung mit dem hastig beschlossenen Moratorium zu täuschen, die AKW Betreiber zahlen schon längst nicht mehr in den „Ökofond“ ein – der Machtkampf um den Erhalt der AKWs ist voll entbrannt, gegen den Willen der Bevölkerung.

Damit klar wird, wie die Bevölkerung denkt, beteiligt euch zahlreich an den Östermärschen dieses Jahr und erteilt dieser Politik des Kopflosen und undurchdachten Handelns von Schwarz – gelb eine Absage.

 

Homepage Jusos NW

Giorgina Kazungu-Haß - Unsere Stimme in Mainz

Christoph Glogger - Bürgermeister für Dürkheim

Manfred Geis - Für Sie im Landtag

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

vorwaerts.de

Counter

Besucher:2208085
Heute:1
Online:1