Isabel Mackensen als Bundestagskandidatin nominiert

Veröffentlicht am 03.05.2021 in Aktionen

Bei der Wahlkreiskonferenz für den Bundestagswahlkreis 208 (Neustadt-Speyer) wurde Isabel Mackensen mit 100 Prozent nominiert. Alle 75 Delegierten votierten für Isabel, die seit Juli 2019 den Wahlkreis in Berlin vertritt. Isabel, die sich bereits am Abend vorher bei einer digitalen Veranstaltung den Delegierten sich und ihr Programm vorgestellt hatte, ist Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Ernährung. Bei ihrer kurzen Bewerbungsrede betonte sie, dass sie sich auch weiterhin bei ihrer politischen Arbeit den ländlichen Raum im Auge behalten werde. Sie freue sich auch auf den anstehenden Bundestagswahlkampf, den die Partei geschlossen bestreiten werde.

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Isabel Mackensen - Für Sie im Bundestag

 

Giorgina Kazungu-Haß - Unsere Stimme in Mainz

Christoph Spies - Für Sie im Landtag

Christoph Glogger - Bürgermeister für Dürkheim

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

vorwaerts.de