Counter

Besucher:2208155
Heute:50
Online:2

Willkommen im SPD-Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Genossinnen und Genossen im Unterbezirk,

 

ich bedanke mich sehr für das Vertrauen der Delegierten auf dem Parteitag und gehe mit großem Elan an die Aufgabe als wiedergewählter Vorsitzender des Unterbezirks Neustadt-Bad Dürkheim. Das ist sicher keine leichte Aufgabe und doch können wir viel bewegen, wenn wir gemeinsam anpacken.

Die SPD ist eine stolze Partei und wir blicken auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, in der sich die Sozialdemokratie immer wieder neu orientieren musste. Nach der Bundestagswahl scheint mir wieder so ein Punkt gekommen: wir müssen uns - auch hier in der Region - wieder neu finden und vielleicht sogar wieder neu erfinden.

Denn Willy Brandt hatte recht: "Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, daß jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll."

Auf gute Zusammenarbeit!

Christoph Glogger
Unterbezirks-Vorsitzender

 

05.05.2021 in Aktionen

SPD Pfalz wählt Isabel Mackensen auf Platz 2

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Isabel Mackensen ist am Freitagabend von den Delegierten auf den zweiten Listenplatz in der Pfalz für die Bundestagswahl gewählt worden. Auf der Regionalverbandskonferenz der Pfälzer SPD auf der Pferderennbahn in Hassloch konnte sie sich deutlich mit 114 zu 88 Stimmen gegen Angelika Glöckner aus Pirmasens durchsetzen.

Während für die anderen KandidatInnen jeweils Oberbürgermeister und Abgeordnete als Fürsprecher ans Mikrofon traten, hatte die 34-Jährige, die auch Sprecherin ihrer Fraktion für Wald, Ökolandbau und Weinbau ist, eine bislang unbekannte Genossin aus Mußbach auf die Bühne gebeten: die 23-jährige Weinbaustudentin und ehemalige Weinprinzessin Mira Walter rief den Delegierten zu, sie brenne für Isabel Mackensen, weil sie so mutig und offen auf junge Menschen und auf die Winzerschaft zugehe. Es habe sie sehr beeindruckt, wie die junge Bundestagsabgeordnete beim neuen Weingesetz auf alle Winzerinnen und Winzer zugegangen und ihre Sorgen und Wünsche unmittelbar nach Berlin getragen habe. Das habe sie selbst überzeugt, in die SPD einzutreten.

Mit dem Platz 2 auf der Pfalz-Liste direkt nach Landesgruppensprecher Thomas Hitschler aus der Südpfalz hat Isabel Mackensen nun beste Voraussetzungen für einen guten Listenplatz auf der rheinland-pfälzischen Landesliste, die Anfang Juni aufgestellt wird.

03.05.2021 in Aktionen

Isabel Mackensen als Bundestagskandidatin nominiert

 

Bei der Wahlkreiskonferenz für den Bundestagswahlkreis 208 (Neustadt-Speyer) wurde Isabel Mackensen mit 100 Prozent nominiert. Alle 75 Delegierten votierten für Isabel, die seit Juli 2019 den Wahlkreis in Berlin vertritt. Isabel, die sich bereits am Abend vorher bei einer digitalen Veranstaltung den Delegierten sich und ihr Programm vorgestellt hatte, ist Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Ernährung. Bei ihrer kurzen Bewerbungsrede betonte sie, dass sie sich auch weiterhin bei ihrer politischen Arbeit den ländlichen Raum im Auge behalten werde. Sie freue sich auch auf den anstehenden Bundestagswahlkampf, den die Partei geschlossen bestreiten werde.

Isabel Mackensen - Für Sie im Bundestag

 

Giorgina Kazungu-Haß - Unsere Stimme in Mainz

Christoph Spies - Für Sie im Landtag

Christoph Glogger - Bürgermeister für Dürkheim

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

vorwaerts.de