Alle Termine öffnen.

23.02.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Ortsverein Carlsberg - Ü70 Senioren Party mit Bingo und Disco
Bürgerhaus / Hauptstraße Carlsberg

27.02.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Juso-Stammtisch Unterbezirk NW/DÜW
Juso-Keller Grünstadt, Neugasse 8

27.02.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Freinsheim - Vorstandssitzung
wird noch bekannt gegeben

27.02.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Bockenheim - Mitgliederversammlung
Kulturzentrum "Blaues Rathaus" Bockenheim

05.03.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Carlsberg - politischer Stammtisch
TSV Carlsberg , Bergstr. 38, Carlsberg

06.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Ortsverein Neustadt-Haardt - Heringsessen
Protestantisches Gemeindehaus Haardt, Bürergarten neben Kirche

06.03.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Lambrecht - Heringsessen
Gemeinschaftshaus Lambrecht, Bühnensaal

07.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr ASF SV Neustadt - Veranstaltung anlässlich Internationaler Frauentag
Casimirianum Neustadt

09.03.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Weisenheim am Berg - Musikfestival Cool Sounds
Altes Feuerwehrhaus, Dorfplatz Weisenheim am Berg

Alle Termine

 

Jusos Sachsen im Nahen Osten

Internationales

Schon zum dritten Mal reiste im März eine Delegation der Jusos Sachsen nach Israel und in die
Palästinensergebiete. Zusammen mit unseren Partnerorganisationen, der Young Meretz, Young Labor und Shabibet Fatah hat das Willy-Brandt-Zentrum Jerusalem erneut ein vielfaltiges und spannendes Programm für die Delegation organisiert.
Nach einer sehr erkenntnisreichen Einführung durch Judith Althaus von der FES Ostjerusalem ging
es zunächst für zwei Tage nach Ramallah, wo die Delegation neben verschiedenen Fatah-Mitgliedern auch die Gouverneurin Dr. Laila Ghannam und den außenpolitischen Sprecher der Fatah, Dr. Nabil Schaath trafen. In den Gesprächen konnten die Reisenden einen tiefen Einblick in den politischen Alltag im Westjordanland gewinnen.

Auch auf israelischer Seite fanden vielfältige Gespräche statt. Die Sachsen trafen die Vorsitzenden von Young Meretz, Ido Porat und Young Labor, Michal Biran. Beide berichteten von den aktuellen Entwicklungen in ihren Parteien und ihrem Land. Demnach befindet sich die israelische Linke nach wie vor in einer sehr schwierigen Situation, aber in beiden Parteien war auch eine deutliche Aufbruchsstimmung spürbar.
Nach spannenden Tagen in Jerusalem, wo die Delegation neben der Knesset diesmal auch den Obersten Gerichtshof besichtigten, fuhren sie nach Tel Aviv, wo sie sich unter anderem auch über die Situation von MigrantInnen in Israel informierten.

Delegationsleitung & Text: Caroline Hühn & Richard Kaniewski
Der Austausch wurde gefördert durch das Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer
Jugendaustausch ConAct und die Jusos Sachsen.

 

Homepage Jusos NW