Alle Termine öffnen.

24.05.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr OV Bad Dürkheim - Wahlkampfabschluss
DÜW Hardenburg, Gänseplatz

25.05.2019, 00:00 Uhr - 20:00 Uhr OV Lindenberg - Sommerfest
Festzelt bei Turnhalle

25.05.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr OV Deidesheim - Infostand
"alla hopp"-Anlage, Ecke Bgm.Oberhettingerstr. und Appengasse (gegenüber Wasgau)

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Lambrecht - Rote Bank der Zukunft, m. Kurt Beck Ministerpräsident a.D.
Haupteingang SBK Markt Lambrecht

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Bad Dürkheim - Infostand mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D.
Römerplatz Bad Dürkheim

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Neustadt - Infostand
Fußgängerzone vor Stiftskirche

25.05.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr OV Freinsheim - Infostand
Edeka-Markt Freinsheim

25.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr OV Lambrecht - Bratwurst u. Bier m. Ralf Stegner, Mdl u. stellv. Bundesvor. u. Giorgina Kazungu-Haß
Freizeitanlage am Beutelstein

27.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SV Neustadt - Wahlparty
wird noch bekannt gegeben

Alle Termine

Jusos Sachsen im Nahen Osten

Veröffentlicht am 15.04.2011 in Internationales

Schon zum dritten Mal reiste im März eine Delegation der Jusos Sachsen nach Israel und in die
Palästinensergebiete. Zusammen mit unseren Partnerorganisationen, der Young Meretz, Young Labor und Shabibet Fatah hat das Willy-Brandt-Zentrum Jerusalem erneut ein vielfaltiges und spannendes Programm für die Delegation organisiert.
Nach einer sehr erkenntnisreichen Einführung durch Judith Althaus von der FES Ostjerusalem ging
es zunächst für zwei Tage nach Ramallah, wo die Delegation neben verschiedenen Fatah-Mitgliedern auch die Gouverneurin Dr. Laila Ghannam und den außenpolitischen Sprecher der Fatah, Dr. Nabil Schaath trafen. In den Gesprächen konnten die Reisenden einen tiefen Einblick in den politischen Alltag im Westjordanland gewinnen.

Auch auf israelischer Seite fanden vielfältige Gespräche statt. Die Sachsen trafen die Vorsitzenden von Young Meretz, Ido Porat und Young Labor, Michal Biran. Beide berichteten von den aktuellen Entwicklungen in ihren Parteien und ihrem Land. Demnach befindet sich die israelische Linke nach wie vor in einer sehr schwierigen Situation, aber in beiden Parteien war auch eine deutliche Aufbruchsstimmung spürbar.
Nach spannenden Tagen in Jerusalem, wo die Delegation neben der Knesset diesmal auch den Obersten Gerichtshof besichtigten, fuhren sie nach Tel Aviv, wo sie sich unter anderem auch über die Situation von MigrantInnen in Israel informierten.

Delegationsleitung & Text: Caroline Hühn & Richard Kaniewski
Der Austausch wurde gefördert durch das Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer
Jugendaustausch ConAct und die Jusos Sachsen.

 

Homepage Jusos NW

Giorgina Kazungu-Haß - Unsere Stimme in Mainz

Christoph Glogger - Bürgermeister für Dürkheim

Manfred Geis - Für Sie im Landtag

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

vorwaerts.de

Counter

Besucher:2208085
Heute:2
Online:2