Alle Termine öffnen.

24.05.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr OV Bad Dürkheim - Wahlkampfabschluss
DÜW Hardenburg, Gänseplatz

25.05.2019, 00:00 Uhr - 20:00 Uhr OV Lindenberg - Sommerfest
Festzelt bei Turnhalle

25.05.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr OV Deidesheim - Infostand
"alla hopp"-Anlage, Ecke Bgm.Oberhettingerstr. und Appengasse (gegenüber Wasgau)

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Lambrecht - Rote Bank der Zukunft, m. Kurt Beck Ministerpräsident a.D.
Haupteingang SBK Markt Lambrecht

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Bad Dürkheim - Infostand mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D.
Römerplatz Bad Dürkheim

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr OV Neustadt - Infostand
Fußgängerzone vor Stiftskirche

25.05.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr OV Freinsheim - Infostand
Edeka-Markt Freinsheim

25.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr OV Lambrecht - Bratwurst u. Bier m. Ralf Stegner, Mdl u. stellv. Bundesvor. u. Giorgina Kazungu-Haß
Freizeitanlage am Beutelstein

27.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SV Neustadt - Wahlparty
wird noch bekannt gegeben

Alle Termine

Wahlalter auf 16 Jahre senken

Veröffentlicht am 25.02.2011 in Landespolitik

Die SPD Rheinland-Pfalz und die Jusos Rheinland-Pfalz wollen junge Menschen stärker für Politik gewinnen und setzen sich deshalb für das Herabsetzen des Wahlalters auf 16 Jahre bei Kommunal- und Landtagswahlen ein. „Dies ist ein erster Schritt in die richtige Richtung“, sagten Heike Raab, SPD-Generalsekretärin und Andro Scholl, Juso-Landesvorsitzender, im Vorfeld der Veranstaltung „Jugend debattiert“ heute im rheinland-pfälzischen Landtag.

„Viel wird über die Jugend geredet. Mal ist sie zu leise und nicht aufmüpfig genug, mal kommt sie wegen Komasaufen in die Schlagzeilen und wird immer krimineller. Wir halten nichts von dieser Art von Verallgemeinerung. Junge Menschen wollen wie alle Menschen, vielleicht noch viel stärker, eine Perspektive auf gute Bildung, gute Ausbildung und auf ein gutes Leben. Sie wollen nicht hin und hergeschoben werden, sondern mitentscheiden darüber, ob es bei ihnen vor Ort Sportangebote oder einen Skaterpark gibt oder ob genug freie Jugendräume zur Verfügung stehen. Deshalb kämpfen wir mit der SPD für eine Herabsetzung des Wahlalters bei den Kommunal- und Landtagswahlen auf 16 Jahre!“, so der Juso-Landesvorsitzende Andro Scholl.

Auch SPD-Generalsekretärin Heike Raab bekräftigte die Forderung: „Die meisten Jugendlichen können sich sehr wohl vorstellen, mit 16 politisch verantwortlich zu handeln. Für viele bedeutet das Recht, wählen zu dürfen auch, ernst genommen zu werden.“ Deshalb habe die SPD Rheinland-Pfalz die Forderung nach einem Wahlrecht mit 16 bei Kommunal- und Landtagswahlen auch in ihrem aktuellen Wahlprogramm verankert.

 

Homepage Jusos NW

Giorgina Kazungu-Haß - Unsere Stimme in Mainz

Christoph Glogger - Bürgermeister für Dürkheim

Manfred Geis - Für Sie im Landtag

Mitmachen

Jetzt SPD Mitglied werden!

vorwaerts.de

Counter

Besucher:2208085
Heute:2
Online:2